2. Mannschaft: Cheftrainer Dominik Uhrig als auch Co-Spielertrainer Pierre Lambelet gaben die Zusage für die kommende Spielzeit 2021/2022. „Mit der Arbeit unseres Trainerduos sind wir sehr zufrieden. Die beiden haben bisher sehr gute Arbeit geleistet. Wir hoffen natürlich, dass wir dank unserer guten Ausgangsposition als Tabellenführer mit ihnen noch in dieser Serie den Sprung in die Kreisliga A schaffen“ gibt Sportchef Tröndle die Marschrichtung für die Rückrunde aus.