A-Jugend,  SG Herten-Degerfelden
19.11.2017         SG Herten-Degerfelden - FC Wallbach   0:2 (0:1)

Nach der letzten Niederlage, war Wiedergutmachung angesagt. Die Mannschaft zeigte sich engagiert, konnte sich aber nicht zwingend durchsetzen und beim Abschluss fehlte die Durchschlagskraft. Wallbach machte das besser und ging eher etwas überraschend in Führung. In der zweiten Halbzeit dann ein ähnliches Bild, wobei die Ideen im Mittelfeld fehlten und die Pässe auf unsere schnellen Stürmer nicht ankamen. In der Druckphase dann ein Konter der Gäste und die Entscheidung zum 0:2. Wieder eine Niederlage die so nicht sein musste. Am nächsten Wochenende geht es mit dem letzten Heimspiel gegen Karsau.

B-Jugend,  SG Herten-Degerfelden
18.11.2017         SG Herten-Degerfelden - SG Todtnau   4:0 (2:0)

Es war die insgesamt beste Saisonleistung gegen den Tabellendritten aus Todtnau. Wir waren von Beginn an konzentriert und erspielten uns mit taktischer Disziplin, Kampfgeist, hoher Laufbereitschaft und viel Spielfreude einige klare Torchancen und ließen durch schnelles Umschalten in den Abwehrmodus ebenso kaum nennenswerte Angriffe unserer Gäste zu. Eine tolle Mannschaftsleistung in einem sehenswerten Kreisligaspiel.

Es spielten: Damian Suda, Julian Risch, Marvin Schulz, Garry Balz, Jonas Steiner, Yannick Maier, Silas Moritz, Sebastian Franz, Kevin la Riccia(2), Kevin Risch, Antonio Di Pasquale, Samuel Ostariz, Max Oppermann, Timo Zepf(1), Marcel Köberlin(1)

Nächstes Spiel: Samstag, 25.11. um 13.00 Uhr in Wehr gegen den FC Wehr


C-Jugend,  SG Herten-Degerfelden
18.11.2017          SG Efringen-Kirchen  - SG Herten-Degerfelden   1:2 (1:1)

Unsere Jungs zeigten in der ersten Hälfte ein bärenstarkes Spiel. Das Einzige was ausblieb waren mehr Tore. Und wie das so ist im Fußball, wird man dann oft dafür bestraft. So auch diesmal. Allerdings zeigte unsere Mannschaft, dass Sie die 3 Punkte mitnehmen wollte und erzielte folgerichtig wiederum die Führung welche sie nicht mehr abgab.


D1-Jugend,  SG Herten-Degerfelden
18.11.2017          SG Liel-Niedereggenen - SG Herten-Degerfelden              5:0 (4:0)

Eine bittere Niederlage setzte es im letzten Hinrundenspiel der D1-Jugend. Die Gastgeber setzten unsere Mannschaft von Beginn an unter Druck spielten mit starkem Pressing. Anfangs konnten wir hier aber gut dagegenhalten. Dann allerdings erhielten wir ein unglückliches Gegentor. Dadurch gab es einen Bruch in unsrem Spiel und die Gastgeber erhöhten innerhalb von 10 Minuten auf 4:0. In der zweiten Halbzeit dann rissen sich unsere Jungs zusammen und spielten wieder Fußball. Das letzte Gegentor war dann unhaltbar. Schade, 15 Minuten reichten um dem Gegner 3 Punkte zu bescheren.


D2-Jugend,  SG Herten-Degerfelden
18.11.2017          FV Lörrach-Brombach 3 - SG Herten-Degerfelden             2:2 (0:1)

Spannend wurde es auch in Lörrach. Wir haben uns viel vorgenommen und wollten uns vom Favoriten nicht unterbuttern lassen. Entsprechend spielten unsere Jungs und Mädels dann auch. Schnell konnten wir durch einen tollen Spielzug und Abgezocktheit vor dem Tor die Führung erzielen. Lörrach kam in der ersten Halbzeit kaum zu zwingenden Aktionen. Im zweiten Durchgang dann erhöhte Lörrach den Druck und glich dann auch aus. Unsere erneute Führung glichen die Gastgeber wiederum aus. Wir hatten noch ein paar Chancen auf den Sieg, vergaben aber dann doch. Herzlichen Dank an die E-Jugend, welche uns mit 2 Spielern ausgeholfen haben und ebenfalls eine tolle Leistung zeigten.

Die E- und F-Jugend hatten spielfrei 



362

Termine

Dank unseren Sponsoren

Impressum

Sportverein Herten 1950 e.V.
Postfach 4021
79618 Rheinfelden
Steuer Nr. 11007 / 05265
DFB Vereinsnummer 33002420
Vereinsregister 410558