Spielergebnisse Jugendabteilung SG Herten-Degerfelden

A-Jugend,  SG Herten-Degerfelden        

24.09.2017          SG Bad Bellingen - SG Herten 0:4 (0:0)

Das erste Rundenspiel führte unsere neu gegründete A-Jugend nach Bad Bellingen. In der ersten Halbzeit tasteten sich beide Mannschaften noch ab. Beiden Seiten hatten zum Ende der ersten Hälfte führen können, doch hat unser Torwart heute einen sehr guten Tag erwischt, so dass es mit einem 0:0 in die Pause ging. Nach der Pause machten die Bellinger sehr viel Druck und kamen zu einigen Chancen, doch waren wir es die durch Sebastian in Führung gingen, mit einem sehenswerten Sololauf schob er den Ball gekonnt am Keeper vorbei. Unsere Mannschaft hat nun das Zepter in die Hand genommen und traf durch Robin zum 2:0. Anschließend kamen die Bellinger nicht mehr so oft zum Torabschluss und wir konnten durch Loris und Niklas das Ergebnis noch auf 4:0 erhöhen. Alles in allem ein verdienter Sieg für unsere A-Jugend.

 
B-Jugend,  SG Herten-Degerfelden

23.09.2017         SG Minseln - SG Herten-Degerfelden     2:3 (2:1)

Bei der SG Minseln wurde es das erwartet schwere Spiel für unsere Jungs. Das Spiel lebte die gesamte Spielzeit mehr von der Spannung als von der Klasse. Durch sehr viele Unterbrechungen kam überhaupt kein Spielfluss zustande. Dass unsere Mannschaft aus einem 0:2 Rückstand noch einen 3:2 Auswärtssieg machte, spricht für die tolle Moral des Teams.

Es spielten: Damian Suda, Jonas Steiner, Marvin Schulz, Samuel Ostariz, Sven Laurisch, Silas Moritz, Timo Zepf, Garry Balz, Antonio Di Pasquale, Sebastian Frantz(2),Marcel Köberlin, Kevin Risch, Max Oppermann(1), Yannick Maier


C-Jugend,  SG Herten-Degerfelden

23.09.2017          SG Herten-Degerfelden -SG Kandern      0:8 (0:4)

Einen ganz schlechten Tag erwischten unsere C-Junioren und kamen gegen die stark aufspielende SG Kandern unter die Räder. Wir hatten überhaupt keinen Zugriff zum Spiel und verloren verdient die Partie. Aber bereits am Mittwoch wollen wir es gegen Steinen-Höllstein wieder besser machen.

D2-Jugend,  SG Herten-Degerfelden

23.09.2017          TuS Binzen 3 - SG Herten-Degerfelden 2               1:5(0:3)

Auch im zweiten Saisonspiel konnten wir wieder eine Dreier einfahren. Bereits nach einer Minute wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Denn bereits da trafen wir das erste Mal. Unsere Jungs legten gleich nach und störten die Binzener bereits konsequent im Spielaufbau und eroberten ein ums andere Mal den Ball. Die logische Konsequenz waren die Treffer 2 und 3. Nach der Pause dann, war der TuS Binzen besser aufgestellt und spielten munter mit. Auch stellten Sie uns immer wieder mal vor Probleme. Nach einem zurecht gegebenen Elfer gegen uns und dem daraus resultierenden Tor schöpften sie Hoffnung. Sie drückten, aber scheiterten entweder an der Abwehr oder an unserem Goalie. Irgendwann dann bekamen wir das Spiel wieder in den Griff und machten dann den Deckel drauf.

D1-Jugend,  SG Herten-Degerfelden

24.09.2017          FC Hauingen - SG Herten-Degerfelden   3:4 (2:2)

Nach dem überzeugenden Sieg am Mittwoch gegen Schliengen, machten sich unsere Jungs auf nach Hauingen. Das Spiel ging recht rassig los und schon nach kurzer Zeit führten die Gastgeber mit 1:0. Wir ließen uns nicht beirren und nahmen den Kampf an. Noch vor der Pause drehten wir das Spiel, bekamen aber noch quasi mit dem Abpfiff den Ausgleich.

Nach der Pause dann ging es in vollem Tempo auf beiden Seiten weiter. Beide Mannschaften suchten die Torabschlüsse und Hauingen war es dann, die zu, 3:2 erhöhten. Wir kämpften uns wieder ran und gewannen am Schluss durch Willenskraft und auch etwas Glück das Spiel. Das Spiel war von beiden Seiten Werbung für den Jugendfußball und hat eigentlich keinen Sieger verdient.

E2-Jugend,  SG Herten-Degerfelden

20.09.2017          SG Herten Degerfelden 2 - FSV Rheinfelden 3     4:2 (2:1)

In der neu zusammengestellten E2-Jugend stand das erste Punktspiel an. In einer aufgeregten und nervösen Anfangsphase, konnten wir noch nicht an die Trainingsleistungen anknüpfen. Doch es dauerte nur einige Minuten, bis wir die neuen Platzabmessungen und Gegebenheiten verinnerlicht hatten und so wars auch verdient, dass wir in Führung gingen.

Doch der FSV ließ nicht locker und Mitte der ersten Halbzeit wurden wir in die Defensive gedrängt. Hier hatten wir unsere schwierigste Phase im Spiel.

In der zweiten Halbzeit wurden wir von Minute zu Minute souveräner und konnten am Schluss einen verdienten Sieg feiern. Eine tolle Leistung aller Spieler, die vor allem im kämpferischen Bereich alles gegeben haben.

Kader: Johannes Kühn, Yannik Vogel, Joris Maltar, Silas Mond, Yannis Szesniak, Samuel Knöbel, Emilio Cortazzo, Talessa Schmidt, Timo Gottstein
Torschützen: Yannis, Yannik, Talessa + ein Eigentor
1641

Termine

Dank unseren Sponsoren

Impressum

Sportverein Herten 1950 e.V.
Postfach 4021
79618 Rheinfelden
Steuer Nr. 11007 / 05265
DFB Vereinsnummer 33002420
Vereinsregister 410558