A-Jugend, SG Herten-Degerfelden

29.04.2018  SG Karsau  - SG Herten-Degerfelden   5:2 (4:0)

B-Jugend, SG Herten-Degerfelden

28.04.2018 SG Kandern - SG Herten-Degerfelden 1:9 (0:2)

Nächster Sieg! Im Auswärtsspiel beim FC Kandern gab es einen ungefährdetes 9:1. Von Beginn an lief das Spiel nur in eine Richtung. Kandern verteidigte zunächst sehr geschickt und versuchte mit langen Bällen immer wieder vor unser Tor zu kommen. In der 14. Min. war es dann soweit: wir erzielten das erste Tor und konnten bis zur Pause noch auf 2:0 erhöhen.
In die zweite Halbzeit kamen wir dann nicht so gut ins Spiel. So dauerte es etwas, bis das nächste Tor fiel.
Danach ging es Schlag auf Schlag und wir konnten zwischen der 65 – 75 Minute insgesamt 5 Tore erzielen. Einziger Schönheitsfehler war das Gegentor.

Es spielten:
Nick Haberer, Moritz Silas, Julian Risch, Jonas Steiner; Antonio Di Pasquale, Henrik Ackermann, Kevin Risch (1) Sven Laurisch (1) Shkelzen Shabani (2) Samuel Ostariz, Marcel Köberlin (3), Sebastian Franz (2), Yannik Meier, Timo Zepf.


C-Jugend, SG Herten-Degerfelden

28.04.2018 FV Fahrnau - SG Herten-Degerfelden 3:1 (3:1)

Eine Niederlage setzte es dieses Wochenende beim Tabellendritten der sich noch berechtigte Hoffnungen auf den Relegationsplatz macht. Es war das erwartet schwere Spiel. Und nach ca. 20 Minuten sah es auch nach einer deftigen Klatsche aus, da der Gastgeber bereits 3:0 führte. Unsere Jungs fingen sich dann aber zunehmend und kamen auch zum verdienten Anschlusstreffer noch vor der Pause. Da hatten wir sogar noch die Chance, quasi mit dem Pausenpfiff den nächsten Treffer zu erzielen, verpassten diesen jedoch.

In der zweiten Halbzeit dann egalisierten sich beide Mannschaften und es wurden kaum noch Chancen hüben wie drüben zugelassen. So blieb es letztlich für die Gastgeber aufgrund starker 20 Minuten beim nicht unverdienten Sieg.


D1-Jugend, SG Herten-Degerfelden

28.04.2018 SV Weil 2 - SG Herten-Degerfelden 1 2:3 (2:0)

Beim bisher souveränen Tabellenführer rechneten wir uns lediglich Außenseiterchancen aus. So kam es auch, dass der Favorit recht schnell mit 2 Toren in Führung ging. Dennoch gaben wir nicht auf und versuchten unser Bestes. In der 2. Halbzeit dann aber drehten unsere Jungs auf und kamen mit einem Doppelschlag zum Ausgleich. Durch freundliche Mithilfe eines Weiler Spielers gingen wir dann sogar in Führung. Das Eigentor war sichtlich ein Schock. Wir konnten das Ergebnis aber bis zum Ende halten und fuhren mit 3 Punkten im Gepäck nach Hause.


D2-Jugend, SG Herten-Degerfelden

28.04.2018 SG Herten-Degerfelden 2 - SG Karsau 3:1 (2:1)

Nachdem wir das Hinspiel zwar gewonnen hatten, dann aber wegen eines Formfehlers doch die 3 Punkte aberkannt bekamen, wollten wir Wiedergutmachung. Dies ist uns in der Form auch gelungen. Anfänglich noch etwas zurückhaltend versuchten wir über Spielkontrolle zum Erfolg zu kommen. Allerdings liessen wir doch auch immer wieder zu, dass Karsau gefährlich kontern konnte. In der zweiten Halbzeit dann spielten wir zeitweise nur noch auf ein Tor und erspielten Chancen über Chancen. Wir scheiterten aber zu oft am glänzenden Gästetorwart der die Karsauer im Spiel hielt. Letztendlich war das 3:1 hochverdient.
139

Termine

Dank unseren Sponsoren

Impressum

Sportverein Herten 1950 e.V.
Postfach 4021
79618 Rheinfelden
Steuer Nr. 11007 / 05265
DFB Vereinsnummer 33002420
Vereinsregister 410558